VERGANGENE EVENTS
2. German-Japanese Security Forum / Tokio
ÜBER EVENT

Nach der guten Resonanz zum German-Japanese Security Forum Ende 2017 in Tokio veranstaltet das Sicherheitsnetzwerk München gemeinsam mit der Bayerischen Repräsentanz in Japan eine zweite Ausgabe, erneut in den Räumlichkeiten des japanischen Parlaments. Schwerpunktthemen sind Artificial Intelligence, Risk Management sowie Cybersecurity und kritische Infrastrukturen – in Bezug auf die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen:

2. German-Japanese Security Forum –  11. April 2019, Tokio

Die Agenda können Sie hier herunterladen.

Veranstaltungssprache ist Englisch, für eine bessere Verständigung wird es einen Dolmetscherservice Jap-En-Jap geben.

Neben der Teilnahme am 2. Security Forum können Sie den Besuch in Tokio auch für einen Besuch der Japan IT-Week nutzen: Ab dem 10. April findet diese auf dem Messegelände BigSight zu den Schwerpunkten IoT und Embedded Systems statt: https://www.japan-it-spring.jp/en-gb.html

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Minoru Kiuchi, MP Japanese Parliament, und Herrn Mark Hauptmann, MP Deutscher Bundestag. Das Forum findet im Kontext des bilateralen Kooperationsvertrages zwischen Japan und Deutschland, welcher 2017 zwischen Ministerpräsident Abe und Bundeskanzlerin Merkel auf der Hannovermesse vereinbart wurde.

Für Rückfragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Dr. Kathrin Jaenicke (kathrin.jaenicke[at]zd-b.de).

AGENDA
DATUM
11. April 2019
UHRZEIT
10:00 - 17:30
VERANSTALTUNGSORT
Tokyo
VERANSTALTER

Sicherheitsnetzwerk München

Sicherheitsnetzwerk München