Beim letzten Treffen des AK Sichere Industrie beschäftigten sich die Teilenehmer unter anderem mit der Bosch Veranstaltung ‚Connected World‘ und dem Thema ‚Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0)‘.

Im Rahmen des Kurzberichts zur Bosch Connected World wurde auch das Industrial Internet Consortium (Sitz USA) vorgestellt. Die Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen miteinander zu vernetzen und die Schaffung von Standards voranzutreiben. Zudem wurde bereits eine Referenzplattform für das Tracking und Tracing von Produkten entwickelt, die den Mitgliedsunternehmen zur Verfügung steht.

Das Thema RAMI 4.0 wurde zunächst allgemein vorgestellt. Security wurde bisher in der Architektur nur sehr begrenzt berücksichtigt, soll aber integriert werden. Bis zur Hannover Messe sollen die bisherigen Ansätze weiterentwickelt und vor Ort ein Konzept an den Wirtschaftsminister übergeben werden.

Agenda:

  • Begrüßung & Zusammenfassung Treffen 8
  • Kurzbericht Bosch ConnectedWorld 2015 17./18. Februar 2015
  • Diskussion Modell der Referenzarchitektur Industrie 4.0 (RAMI 4.0)
  • Fortsetzung der Diskussion über das geplante Projekt und zukünftige Themen in Bezug RAMI 4.0

 

Möchten Sie auch an einem Treffen des Arbeitskreises teilnehmen? Dann kontaktieren Sie uns gern!