Bei seinem siebten Treffen beschäftigte sich der Arbeitskreis Sichere Industrie 4.0 hauptsächlich mit den beiden Themen ‚Einsatzmöglichkeiten von IP-less Gateways‘ und dem ‚Use Case Fernwartung‘.

Nach einem kurzen Vortrag zu den Einsatzmöglichkeiten von IP-less Gateways, diskutierten die Teilnehmer, ob bei M2M Echtzeitkommunikation notwendig ist. Erfahrungsgemäß sei dies nicht der Fall, so der Konsens.

Im weiteren Verlauf des Treffens wurde der Use Case Fernwartung präsentiert und analysiert. Ziel der Teilnehmer ist es, auf Basis ihrer Erfahrungen gemeinsame Guidelines zu entwickeln und einen Workshop zum Thema Fernwartung umzusetzen.

 

Möchten Sie auch an einem Treffen des Arbeitskreises teilnehmen? Dann kontaktieren Sie uns gern!