Der AK Sichere Industrie 4.0 traf sich bereits zum 10. Mal und konnte für sein Treffen drei Referenten gewinnen:

Thorsten Rössel berichtete über die Fernwartung Innominate und auch Rainer Rodler sprach zum Thema Fernwartung, genauer über die Erfahrungen bei ZF. Professorin Gabi Dreo von der Universität der Bundeswehr München referierte zur Anomalie-Erkennung in der klassischen IT.

 

Möchten Sie auch an einem Treffen des Arbeitskreises teilnehmen? Dann kontaktieren Sie uns gern!